AllgemeinAuftritt

Landesbegegnung „Schulen musizieren“

Locker, mit viel Schwung und qualitativ gut drauf hat der Märkische Jugendchor bei der zweijährig stattfindenden Landesbegegnung „Schulen musizieren“ Zuhörer und Jury überzeugt und wurde wie bereits 2014 und 2016 für die Bundesbegegnung 2021 nominiert.
12 Ensembles mit insgesamt 320 Schülern aus ganz Brandenburg und von allen Schulformen haben am Mittwoch (05.03.2020) in der Musikakademie Rheinsberg ihre vielfältigen Programme vorgestellt. Von Musicalgruppen über Band, Orchester, Chor, Trommelgruppe bis hin zum Tanz war alles vertreten – und das auf einem durchweg hohen Niveau. 
Neben der Darbietung des Märkischen Jugendchores haben die Auftritte der Band „Exin“ der Förderschule Zehdenick sowie die Bläserklasse 5 des Evangelischen Gymnasiums Neuruppin die Jury besonders begeistert. Auch sie wurden für die Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ nominiert.