Archiv des Autors: Amy Lynn Nadolski

Nach langen Wochen des Probens, war es am 14. Mai 2022 endlich soweit. Die erste Aufführung der Carmina Burana! Bereits um 9:30 Uhr starteten wir mit dem Einsingen. Dirigent Nils Jensen nahm nochmal alle Lieder durch und pfeilte an Einzelheiten. Bei der Generalprobe klappte schon alles und man merkte: jetzt wird es ernst! Dann war der Moment da. 17 Uhr, die Pfarrkirche war voll und über 100 Sänger*innen warteten auf den Einsatz von Nils Jensen. Mit „O Fortuna“ beginnt die Carmina Burana und so endet sie auch. Ein besonderes Highlight für uns als Märkischer Jugendchor waren die Stellen, an denen der Kinderchor singt. „Amor volat undique“ haben die Soprane und Alti unseres Chores souverän gesungen und auch das „Oh, oh, oh, totus floreo“, aus „Tempus est iocundum“, gemeinsam mit der Solistin Georgia Tryfona war gelungen. Genauso beeindruckend war der Männerchor mit „In Tarberna“! Eine Stelle die schon beim Proben für…

Weiterlesen

Unter diesem Titel fand am 25. 03. 2022 der Kulturabend der 12. Klässler, des Musikkurses 2mu1, statt. Die Planungen dafür begannen schon Anfang Februar und zogen sich bis zum letzten Tag. Aber ein wahrlich wunderbarer Abend! Ursprünglich war das Thema „Musizieren gegen Corona“, doch die aktuelle Ukraine-Lage lies das Orga-Team nocheinmal nachdenken. So fand sich der Titel „Music keeps alive“.Der Kulturabend war von vornherein als eine Art Treffen gedacht, bei dem einfach zusammen musiziert wird, Künstler*innen eine Chance gegeben wird, die ihnen durch die Pandemie genommen wurde und zu zeigen: „Hier bin ich“. Auch wollten die Veranstalter des Abend klarstellen, dass Musik keine Grenzen kennt und verbindet- eine tolle Botschaft in dieser Zeit. An diesem Abend wurden auch reichlich Spenden gesammelt die sowohl an die Ukraine als auch ein Teil an den Abi-Jahrgang 2022 gehen.Die Gäste des Freitagabends waren die Junior- Kantorei und die Ruppiner Kantorei von Mathhias Noack, der…

Weiterlesen

Mehr als nur Proben! Vergangene Woche war es soweit. Nach einem tollen 1. Konzert am Samstag, den 11.09., starteten wir am Montagmorgen endlich wieder gemeinsam ins Probenlager nach Rheinsberg. Nach einer kleinen Verspätung des Busses und dem Organisatorischen, begannen wir auch schon mit dem Proben. Zuerst ein kleines Einsingen, dann ging es mit dem Singen richtig los. Ob im Register oder mit allen Stimmgruppen, neue Arrangements bekannter Lieder oder komplett neu. Voller Freude stürzten wir uns hinein.  Für viele war es auch das erste Probenlager! Die jüngeren unter uns haben ihre erste Zeit so beschrieben:  „Mega! Vertraut. Zu kurz 😉 Es war krass und trotz anstrengender Proben gab es ja Pausen, in denen wir entspannt und Lieder einfach mal so drauf los gesungen haben.“ Aber nicht nur im Probenraum selbst wurde entspannt… einige haben sich in den neuen Gemeinschaftsraum begeben, der mit der Zeit zu einem Ort wurde, an dem…

Weiterlesen

News! News! News! Ja, uns gibt es tatsächlich auch noch. Zwar war es in letzter Zeit etwas ruhiger um uns, aber zum neuen Schuljahr gibt es wieder ordentlich News! Da wir zum Ende des letzten Jahres nur online proben durften, sind wir froh, dass wir, bis jetzt, im neuen Schuljahr wieder so richtig starten können. Und auch, wenn wir im neuen Jahr ohne ein paar „alte Hasen“ starten, ist der Chor nicht geschrumpft. Im Gegenteil! Wir haben viele neue Gesichter und freuen uns auf das gemeinsame Musizieren. Die 5. Schulwoche liegt bereits hinter uns und damit auch die 5. Woche, in der wir, mit nur kleinen Einschränkungen, proben konnten. Abgesehen von unserer Freude am Proben gibt es einige Sachen, die uns noch ein wenig glücklicher machen. Bereits am 11.09.2021 steht unser 1. Konzert für dieses Jahr an!  Der A-Cappella Chor feiert sein 50-jähriges Bestehen und wir singen als einer der…

Weiterlesen

4/4